Tarifordnung Benutzung „Alte Post“

Die „Alte Post“ dient in erster Linie der Kirchgemeinde Fläsch für Versammlungen, Sitzungen und Anlässe.

Bei Bedarf kann der Raum nach vorgängiger Reservierung auch für andere Gruppierungen oder Einzelpersonen gegen eine Entschädigung zur Verfügung gestellt werden.

Reservierungen nimmt Frau Elsbeth Gabathuler entgegen.
Tel. 081 302 23 19; E-Mail jogari@bluewin.ch.

Periodisch wiederkehrende Reservierungen werden vom Vorstand bewilligt.

Zu beachten:

  • Maximale Anzahl Sitzplätze: 22
  • Die Räumlichkeiten sind nicht geeignet für sehr laute Anlässe, speziell abends und nachts.
  • Auf dem Grundstück sind keine Parkierungsmöglichkeiten vorhanden.
  • Das vorhandene Mobiliar kann gegen eine Gebühr benutzt werden, soll aber in sauberem Zustand hinterlassen werden.
  • Allfällige Schäden, zerbrochenes Geschirr etc. sind zu melden.
  • Die Räumlichkeiten sind gereinigt zu hinterlassen.

Tarifordnung alte Post zum herunterladen